Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
Kath. Kindertageseinrichtung St. Severinus Möllmicke
Headerimage Siegerland-Südsauerland
Headerimage Siegerland-Südsauerland

Das sind Wir

Wir nehmen jedes Kind als eigenständige Persönlichkeit wahr und begegnen ihm auf Augenhöhe. Wir achten die Meinung und Bedürfnisse der Kinder. Der Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit liegt in der Gestaltung positiver Lebensbedingungen für Kinder.

Wir bieten den Kindern anregende Bedingungen, um ihre Neugier und ihren Forscherdrang optimal zu fördern. Die Kinder initiieren ihre Lernprozesse selbst und erfahren dabei Bildung durch Eigenaktivität. Dabei stehen die pädagogischen Fachkräfte den Kindern als verlässliche Ansprechpartner zu Verfügung. Unter Beachtung der Rechte der Kinder beteiligen wir sie an der Gestaltung ihres Lebensraumes Kindertageseinrichtung.

Die Beobachtung jedes einzelnen Kindes schafft uns Zugang zu individuellen Bildungs- und Lerngeschichten und ermöglicht uns eine Pädagogik, die an jedem einzelnen Kind und der gesamten Gruppe orientiert ist. In diesem Zusammenhang ist u.a. Partizipation ein zentraler Bestandteil der Bildungsprozesse.

Die Vielfalt und Verschiedenheit der Kinder in unserer Kindertageseinrichtung wird deutlich in kulturellen Wurzeln, ihren Sprachen, ihren religiösen Glaubensrichtungen, ihren Begabungen und Einschränkungen, den Familienkonstellationen und ihrem sozioökonomischen Hintergrund. In unserer Kindertageseinrichtung werden diese unterschiedlichen Voraussetzungen von Anfang an aufgegriffen, um so passgenaue Bildungs- und Lernangebote zu schaffen. Jedem Kind soll im Rahmen seiner individuellen Voraussetzungen, die Möglichkeit für vielfältige Bildungsprozesse gegeben werden.

Unsere Einrichtung als Familienzentrum versteht sich als eine unterstützende Bildungseinrichtung und Teil des Familienpastoralen Raumes der Kirchengemeinde St. Severinus Wenden. Als katholisches Familienzentrum sehen wir unsere Aufgaben in folgenden Bereichen:

  • Individuelle Förderung des einzelnen Kindes
  • Stärkung der Institution Familie
  • Förderung im Rahmen unseres Erziehungs- und Bildungsauftrages